Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Albaner erschiessen Bewohner
#1
Zitat:Blut-Tat in Eppendorf 
Mann im Treppenhaus erschossen - Polizei jagt Verdächtigen

Am 20. August ging um 4.29 Uhr der Notruf bei der Polizei ein. Anwohner aus einem Mehrfamilienhaus an der Goernerstraße (Eppendorf) hatten mehrere Schüsse gehört. 

https://www.mopo.de/hamburg/polizei/blut...n-28839770

Bericht und Phantombild erst nach 3 Monaten, es gibt dort wohl sehr viel zu tun.
Zitieren
#2
(11-14-2017, 09:41 AM)Redaktion schrieb: Bericht und Phantombild erst nach 3 Monaten, es gibt dort wohl sehr viel zu tun.

Na, immerhin noch einen Bericht wert...
Was ist schon ein Toter mehr ?
Zitieren
#3
Was juckt mich ein toter Albaner.

Einer weniger von dem Geschmeiß.
Zitieren
#4
Die Öffentlichkeitsfahndung beginnt erst wenn die Greifer nicht mehr weiter wissen.

Solange wird alles kultursensibel unter den Teppich gekehrt.

Damit wir ja nicht mitbekommen was für Massen kriminellen Gesindels sich hier breit macht.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste