Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lisa Mangold vom Argument Verlag hetzt gegen Meinungsfreiheit
#1
Zitat:Leipziger Buchmesse: Aussteller planen Aktionen gegen „rechte Verlage“

...
Mit „Diskussionsrunden gegen Rechts“ wolle man „aufrütteln“ und deutlich machen, dass jetzt die Zeit gekommen sei, um sich – natürlich gegen Rechts – zu positionieren.  So nehmen unter anderem „Autorinnen mit Fluchterfahrung“ an der Initiative teil, verkündet die Mitinitiatorin Lisa Mangold.
...
Mit den bislang zusammen gekommenen 7.500 Euro soll Material wie Broschüren, Plakate, Lesezeichen und Buttons produziert werden, die dann auf der Leipziger Buchmesse verteilt werden. Ebenfalls will man die Anreise zur Veranstaltungsreihe „Die Gedanken sind bunt“ für „Referent*innen mit wenig/keinem Einkommen“ zu unterstützen.

Den Aufruf „gegen reche Hetze auf der Leipziger Buchmesse 2018“ haben nach eigener Angabe der  „Verlag gegen Rechts“ –Aktivisten bereits über 45 Verlage und 100 Einzelpersonen unterschrieben. Darin heißt es unter anderem: „Wir nehmen die Präsenz völkischer, nationalistischer und antifeministischer Verlage nicht wort- und tatenlos hin. Und werden wie in den letzten Jahren Protest organisieren, wo immer wir auf sie treffen.“
http://www.journalistenwatch.com/2018/01...e-verlage/


Oktober 2015:

Zitat:Lisa Mangold und Ariane Mönche neu im Team

Im Hamburger Argument Verlag gibt es einen Wechsel in den Bereichen PR, Vertrieb und Networking: Neu im Team sind Lisa Mangold, seit 1. Oktober zuständig für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, und Ariane Mönche, die seit September die Bereiche Vertrieb und Lizenzen betreut.

Lisa Mangold (27) war bislang in nationalen und internationalen NGOs und Vereinen aktiv und dort zuständig für Veranstaltungsplanung, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit. In der Verlagsbranche ist sie neu und freut sich darauf, "mit Leidenschaft für Kultur und Politik im Gepäck, frischen Wind in die Branche zu pusten". Mangold hat in Leipzig, Berlin und Gent Politikwissenschaft und Philosophie studiert.

Ariane Mönche (29) studierte Philosophie sowie Englische Literatur und Kultur in Hamburg. In den Verlag bringt sie ihr Interesse an popkulturellen und queerfeministischen Diskursen mit. So saß sie etwa in der Redaktion der queerfeministischen Zeitschrift "Krass" und war dort für das Lektorat mitverantwortlich. Ariane Mönche verstärkt zudem das Ariadne-Lektorat als Manuskriptredakteurin. Die Verlagscrew im Hamburger Stadtteil St. Pauli vergrößert sich damit auf fünf feste Mitarbeitende.

Der traditionell politische, linksfeministische Argument Verlag mit Ariadne, der 1959 mit einer Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften begann, will sich künftig noch stärker auf Kultur- und Vernetzungsarbeit konzentrieren

https://www.boersenblatt.net/artikel-arg...33440.html

Argument Verlag GmbH
Glashüttenstr. 28, D-20357 Hamburg
Geschäftsführung: Marion Laudan und Prof. Dr. Frigga Haug
Telefon: 040-4018000

https://argument.de/impressum/
Zitieren
#2
Diese Verlage machen bei der Faschistischen Hetzkampagne gegen die Meinungsfreiheit mit und unterstützen dadurch die Gesinnungsdiktatur der Neo-Stalinistischen Kommunisten:

Argument_Ariadne
Arka Verlag
avant-verlag
AvivA Verlag
bebra Verlag
Ch.Links Verlag
Culturbooks
Cultureglobe
Dampfboot Verlag
Dryas Verlag
Edition Karo
Edition Narrenflug
Edition Paradogs
Frohmann Verlag
George Lindt + Lieblingsbuch Verlag
Größenwahn Verlag
Karl Wagenbach Verlag
Kulturmaschinen
LAIKA-Verlag
Literature and Felicity
mairisch Verlag
Manifest Verlag
MaroVerlag
Marta Press
mikrotext
Missy Magazine
Neuer ISP Verlag, Köln/Karlsruhe
neues deutschland Druckerei und Verlag GmbH
Ochsenfurter Edition
Pendragon Verlag
Pomp & Literature GbR
Prolibris Verlag
Querverlag Berlin
Rabenmütter Verlag
Reprodukt
Satyr Verlag
SuKuLTuR Verlag
Ulrike Helmer Verlag
Unrast Verlag
Verbrecher Verlag
Verlag 8. Mai (junge Welt und Melodie & Rhythmus)
Verlag Ille & Riemer GbR
Verlag Ulrich Keicher
Voland & Quist
VSA Verlag
weissbooks.w

https://verlagegegenrechts.wordpress.com...buchmesse/
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste