Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Afrikaner machen mit Pfefferspray Jagd auf Frauen
#1
Zitat:Die Täter gingen äußerst brutal vor: Zunächst attackierten sie zwei Frauen am Hauptbahnhof, danach griffen offenbar dieselben Männer eine weitere Frau ganz in der Nähe an. 

Die nur knapp 1,75 Meter großen, überaus schlanken Männer mit „südländischen Erscheinungsbild“ flüchteten in beiden Fällen ohne Beute. Sie werden auf etwa 25 Jahre geschätzt. Beide sollen dunkle Kapuzenjacken oder Kapuzenpullover getragen haben. Einer der beiden trug eine Brille. Beide haben kurze dunkle Haare.

https://www.welt.de/regionales/hamburg/a...ay-an.html
Zitieren
#2
Und kein Mann, weit und breit?
Zitieren
#3
Die Männer sind längst von Feministen kaputt-gegendert worden.
Und mal ehrlich, was heutzutage als "Frau" rumläuft, als angebliche Frau, das würde ein richtiger Mann doch nicht mal mit der Kneifzange anfassen.

Von den ganz wenigen Ausnahmen mal abgesehen.
Zitieren
#4
Big Grin ......
Zitieren
#5
(01-10-2018, 11:59 PM)Bin Berliner schrieb: Und kein Mann, weit und breit?

Inzwischen gehen die meisten Männer dem vorprogrammierten Ärger aus dem Weg.
Was passiert denn, wenn einer einschreitet und den Negern den Arsch versohlt?
Sofort finden sich eine Ladung Gutmenschinnen, die alle gesehen haben wollen, daß der Helfer angefangen hat, die Neger eigentlich nur nach dem Weg fragen wollten...
Dann gibt es Besuch auf der Wache, Vernehmungen, vielleicht noch Gerichtsverfahren.

Was anderes ist es, wenn so was an unbelebter Stelle passiert. Dann die Drecks-Hunde außer Gefecht setzen, liegen lassen und sofort wieder verschwinden.
Man müßte sich wirklich endlich organisieren und abends an Brennpunkten mit Kumpels die Hilflosen mimen... Ideen hätte ich da einige.
Zitieren
#6
Zitat:Was anderes ist es, wenn so was an unbelebter Stelle passiert. Dann die Drecks-Hunde außer Gefecht setzen, liegen lassen und sofort wieder verschwinden.

Richtig...Motto: Hit and Run
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste