Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Asoziale Linksfaschisten plündern Laden
#1
Asoziale Linksfaschisten plündern Laden in Hamburg



Zitieren
#2


Zitieren
#3
Am Ende profitiert von Gewalt politische Rechte, deren Ziel es ist, das zu diskreditieren,
wofür friedliche Globalisierungskritiker kämpfen!
23:52 – 7. Juli 2017
https://twitter.com/Ralf_Stegner/status/...5018472448

Diesen Scheißdreck gibt ein, offensichtlich, geistesgestörtes - Mitglied, der aktiven, politischen Verbrecher - Riege, ab.

Man möge mir meine nun folgende Wortwahl nicht nachtragen...

Aber ganz ehrlich, diesem Stück Scheiße, gehört einfach mal in die Fresse geschlagen.

Und glaubt mir, danach würde er sich entschuldigen..und ein lächeln würde über sein Gesicht huschen....
Zitieren
#4
G20 Proteste außer Kontrolle - REWE und Drogeriemarkt zerstört und leer geplündert

https://www.youtube.com/watch?v=w43hRdD0oSA


Zitieren
#5
Zitat:Ausschreitungen beim G20-Gipfel: Wegen schwerem Landfriedensbruchs wurde ein junger Mann zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Durch die Plünderung, die Zerstörung in dem Supermarkt durch Randale und die folgenden Umsatzeinbußen war ein Gesamtschaden von 1,7 Millionen Euro entstanden.

http://www.epochtimes.de/politik/deutsch...66817.html
Zitieren
#6
Nach linker Ideologie ist das nur folgerichtig.
Kapitalisten müssen vernichtet und ausgeraubt werden.

Kapitalisten sind alle, die durch eigene Unternehmungen und Anstrengungen Geld verdienen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste