Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bad Kreuznach: Wegen randalierender Muslime erlässt die Stadt ein Aufenthaltsverbot
#1
Bad Kreuznach: Wegen randalierender Muslime erlässt die Stadt ein Aufenthaltsverbot für Deutsche

[Bild: Kirschsteinanlage.jpg]

Statt die Pöbelasylanten aus dem Land fernzuhalten, werden Gesetze erlassen, Strafen verschärft und die Polizei teuer aufgestockt, jetzt wird unbescholtenen deutschen Bürgern sogar noch verboten, ihre eigenen Parks zu besuchen – statt das Übel am Schopfe zu packen. Es sind Araberhorden die ganze Gegenden terrorisieren


Aufgrund ausufernder Kriminalität und Gewaltexzessen seitens arabischer Muslimhorden hat das Ordnungsdezernat der Stadt Bad Kreuznach nun eine Allgemeinverfügung erlassen, die ein Aufenthaltsverbot in der Kirschsteinanlage, dem Fischerplatz und dem Schlosspark in der Zeit von 22.00 bis 6.00 Uhr beinhaltet.
Das Perfide: Obwohl gut bekannt ist, dass nur Armutsflüchtlinge für den Erlass verantwortlich sind, werden auch alle deutschen Bürger von den öffentlichen Plätzen verbannt.

Weiterlesen bei: http://www.truth24.net/bad-kreuznach-weg...-deustche/
Zitieren
#2
Es ist ebenfalls bekannt und bereits mehrfach nachgewiesen, daß die randalierenden Ausländer einfach in Rudeln auftreten und die Polizei dann erstmal flüchten muß.

Diese Maßnahme wird das Kernproblem nicht lösen, allenfalls auf andere Plätze verlagern. Im Ergebnis wird der Bürger immer mehr aus seinem Gebiet verdrängt.

Ein weiterer Grund, endlich den Mund aufzumachen und sich solche blödsinnigen Erlasse nicht gefallen zu lassen.
Zitieren
#3
So sehen vielleicht endlich auch "normalos" was hier abgeht!
Zitieren
#4
(07-23-2017, 03:08 PM)Bin Berliner schrieb: So sehen vielleicht endlich auch "normalos" was hier abgeht!

Glaube ich nicht. Normalos gehen gewöhnlich nicht nach 22:00 im Park spazieren. Und wenn sie es doch mal tun wollen, der Park dann gesperrt ist, denken sie sich nichts dabei. Normalos sehen nicht die Hintergründe. Die sehen lieber weg.
Zitieren
#5
"Und sehet, ich sende euch die Wölfe, mitten unter die Schafe"
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste