Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
auto in eine Gruppe von Soldaten gerast
#1
http://mobil.krone.at/phone/kmm__1/app__...tory.phtml


Langsam wäre das Melden aller Einzelfälle ein full time job. Gabs da nicht einmal einen song von Freddy Quinn "in 24 Stunden kann so viel geschehen"?
Zitieren
#2
Was mich fasziniert, sind die Selbstfahrenden Autos, intelligent genug, dann auch noch flüchten zu können.
Was es doch für Fortschritte in der Automobiltechnik gibt. Ironie aus !

Läuft seit Stunden im Laufband diverser Sender.
Zitieren
#3
Hoffentlich kein Diesel...
Zitieren
#4
Hoffentlich hat er die zulässige Höchstgeschwindigkeit nicht überschritten.
Dann kann es böse für ihn ausgehen, dann gibts einen Strafzettel!
Aber sicher ist er schon wieder zurück in Deutschland.
Sad
Zitieren
#5
(08-09-2017, 02:01 PM)Tolkewitzer schrieb: Hoffentlich hat er die zulässige Höchstgeschwindigkeit nicht überschritten.
Dann kann es böse für ihn ausgehen, dann gibts einen Strafzettel!
Aber sicher ist er schon wieder zurück in Deutschland.
Sad

Naja, so schlecht wäre das nicht! Dann gäbe es gleich ein zur Fahndung nutzbares Blitzerfoto!
Zitieren
#6
Aber dass jetzt ja kein Generalverdacht gegen Autos aufkommt ;-)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste