Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Auto fährt in Charlottesville in Menschenmenge - ein Toter
#1
[Bild: 860x860sdbs8.jpg]


  • Bei einer rechten Kundgebung in Charlottesville im US-Bundesstaat Virginia ist ein Auto in eine Gruppe von Gegendemonstranten gerast. Mindestens eine Person kam dabei ums Leben.
  • Seit Stunden gibt es aufgrund einer rechten Kundgebung in der Stadt heftige Auseinandersetzungen zwischen Rechtsextremisten und Gegendemonstranten.
 
 
Ein Auto ist bei einer Kundgebung von Rechtsextremisten in Charlottesville im US-Bundesstaat Virginia in eine Gruppe von Gegendemonstranten gerast. Dem Bürgermeister zufolge ist dabei mindestens eine Person ums Leben gekommen.19 Personen mussten im Krankenhaus behandelt werden. Videoaufnahmen und Augenzeugenberichte deuten auf eine absichtliche Tat hin. Die städtischen Behörden melden in den sozialen Medien, an einer Kreuzung seien drei Fahrzeuge aufeinander geprallt.
Zuvor war es in der Stadt zu Auseinandersetzungen zwischen Rechtsextremisten und Gegendemonstranten gekommen. Schon Stunden, bevor die Kundgebung von Neonazis, Ku-Klux-Klan-Mitgliedern und Anhängern der Alt-Right-Bewegung überhaupt begann, lieferten sich Rechtsextremisten und Gegendemonstranten teils heftige Schlägereien. Sie schrien, skandierten, warfen Wasserflaschen und wandten chemische Sprays gegeneinander an. Männer in Milizenuniformen trugen Schilder und lange Schusswaffen. Mehrere Menschen wurden bei den Auseinandersetzungen verletzt, wie der Sender CNN meldete.
Der Gouverneur von Virginia, Terry McCauliffe, rief nach Ausbruch der Gewalttätigkeiten für die Stadt den Ausnahmezustand aus. Eine solche Maßnahme erleichtert es den Behörden, zusätzliche Sicherheitskräfte heranzuziehen, wenn dies für nötig gehalten wird.
Der US-Präsident sagte zu dem Vorfall in Charlottesville, es handele sich um eine "unerhörte Zurschaustellung von Hass, Engstirnigkeit und Gewalt auf vielen Seiten". Trump forderte "eine schnelle Wiederherstellung von Recht und Ordnung und den Schutz von unschuldigen Leben". Die Amerikaner müssten "mit Liebe für unsere Nation und...wahrer Zuneigung für einander zusammenkommen".

Achtung..etwas Grafik

https://www.youtube.com/watch?v=nhr913zqWN0
Zitieren
#2
Der vorige Thread mit dem Video gehört irgendwie dazu...ging ja heute Nacht schon los!
Zitieren
#3
Sowas kommt von sowas! Wenn man alles auf den Kopf stellt...

Genderwahn, falsch verstandene "Humanität"...

Kurz: Verdummung und jetzt auch noch Vermischung der RMassen!
Zitieren
#4
Das geht jetzt langsam los. Der geknechtete Weiße hat die Schnauze voll. Völlig zu Recht wenn man mich fragen würde.
Zitieren
#5
Allerdings...na klar!

Wir sind eine Minderheit auf dem Planeten!
Zitieren
#6
Update:

Auto rast in Menschenmenge - Polizeihubschrauber stürzt ab

Ausnahmezustand in Virginia:

Nach Zusammenstößen zwischen Rechten und Gegendemonstranten rast ein Auto in eine Gruppe.

Wenig später stürzt ein Polizeihubschrauber ab. Mehrere sterben.

Quelle (https://www.welt.de/)
_____________________________________________________

Was ist denn da los?
Zitieren
#7
Vorboten eines Bürgerkrieges. Wie ich schon oben schrieb: die geknechtete weiße Minderheit, die auch noch ihre Abschaffung bezahlen soll, hat so langsam die Nase voll.

Von Affirmative Action, Gender-Dreck usw. usf.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste