Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Taz Mitarbeiterinn greift Identitäre Bewegung an
#1
[Bild: ibxkj76.png]

https://twitter.com/IBDeutschland/status...6617556992





Redaktionsgebäude der "taz" in Berlin attackiert
https://pogonal.com/forum/thread-10504-p...l#pid54862
Zitieren
#2
Deutlich erkennbar die verlogenen Pressefuzzies.
Zitieren
#3
Keine Ahnung warum das Titelbild bei dem Video nicht stimmt? Aber der Inhalt ist ja entscheidend!

Ach ja, ich hätte diesem ranzigen und stinkenden - Gehwegpanzer eine reingedrückt....so 30% Power!

Ja, Hammer, die Relotiuspresse ist auf Hochtouren!

Aber ich bin erstaunt, wie klar die Kommentare beim RBB Thema "taz" sind.....
Zitieren
#4
Ehem, die Alte sieht aus, wie die, die mein Auto immer wieder demoliert...ist das ein Border Kolli (oder wie diese Rasse heißt)???

Ich glaube das ist die! Angry Confused Huh 

Die sehen aber anscheinend alle so ranzig aus Big Grin
Zitieren
#5
Der Hund von der TAZ-Tante macht auf mich den Eindruck, als ob ihm das Auftreten seines Frauchens, Herrchens, Diverschens, peinlich ist. Big Grin
Zitieren
#6
Ich meine, hier in meiner Gegend kosten die Wohnungen etwas, es ist jedesmal dunkel wenn ich der (2 x) begegne...die Stimme, der Hund, dieses flotte, aggressive....

Die Aktion war Morgends....die Alte kommt erst Morgends immer von irgendwo, aus der S - Bahn! Der Hund ein Kolli, genau so eingeschüchtert, wie als ich Ihr über den Weg gelaufen bin!

Ich werde das an der taz, mal näher unter die Lupe nehmen!
Zitieren
#7
Glück für die Identitären, dass sie nicht "hingefallen" sind...…

Könnte durchaus ein Border Collie sein. Wenn ja, hat der in der "Stadt" absolut nix verloren. Das sind Hüte-und Arbeitshunde, die müssen permanent beschäftigt werden und brauchen reichlich Auslauf. Das die Leute sich immer für Rassen entscheiden, denen sie nicht gerecht werden können.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste