Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frauenleiche aus abgebranntem Haus geborgen: Dreiköpfige Familie noch vermisst!
#1
Frauenleiche aus abgebranntem Haus geborgen:
Dreiköpfige Familie noch vermisst!

[Bild: 5e36fbd45cb4ff2b3d90.jpg]

Neunkirchen - Zwei Tage nach einem Feuer in einem Wohnhaus im saarländischen Neunkirchen haben Einsatzkräfte die Leiche einer Frau aus dem zerstörten Gebäude geborgen.

Um wen es sich handelt, war am Dienstagmorgen noch unklar, wie eine Polizeisprecherin in Saarbrücken sagte.

Am Vorabend waren erste Versuche zur Bergung der Leiche, die Einsatzkräfte beim Löschen gesichtet hatten, zunächst abgebrochen worden.
Eine dreiköpfige Familie wurde noch vermisst. Ob es sich bei der geborgenen Leiche um ein Mitglied dieser Familie handele, müsse noch geklärt werden, berichtete die Sprecherin.

Das Feuer war am Sonntagmorgen im Keller des Hauses ausgebrochen und hatte auf das ganze Haus übergegriffen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren laut Polizei mehrere Bewohner aus den Fenstern gesprungen. 13 Menschen wurden gerettet und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

https://www.tag24.de/nachrichten/neunkir...st-1065766
Zitieren
#2
Ein Kellerbrand ist in der Regel mit Brandstiftung zu verbinden..und bei wahrscheinlich 4 Toten, dieses zu verschweigen...alles klar!
Zitieren
#3
Zitat:In der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid leben aktuell 249 Flüchtlinge, Asylsuchende sowie anerkannte Asylberechtigte mit einer Wohnsitzauflage in gemeindlichen bzw. angemieteten Einrichtungen und Wohnungen.  

Hiervon haben 138 Personen zwischenzeitlich die Anerkennung als Asylberechtigte erhalten und sind aufgrund einer Wohnsitzauflage zunächst zur Wohnungsnahme in der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid verpflichtet. Diese landesinterne Wohnsitzregelung trat zum 01.12.2016 in Kraft. Seitdem erfolgt auch erst eine statistische Erfassung.  

111 Personen werden aktuell durch das Sozialamt der Gemeinde betreut. Hiervon sind 49 Personen Kinder und Jugendliche, 42 Personen Männer ab 18 Jahre und 24 Personen Frauen ab 18 Jahre.

Stand: 10.04.2019

https://www.nk-se.de/buergerservice/flue...rmationen/
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste