Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Straubing: Sexuell motivierter Übergriff durch Afrikaner
#1
Straubing:
Sexuell motivierter Übergriff durch afrikanischen Asylbewerber

[Bild: germany_03.jpg]

Am Sonntag (09.06.2019) kam es in der Jugendwohngruppe für minderjährige Asylbewerber, zu einem sexuell motivierten Übergriff eines 14-Jährigen Bewohners gegenüber einer Betreuerin. Das Opfer wurde durch die Tat leicht verletzt, die Kriminalpolizei Straubing ermittelt.

Gegen 16.00 Uhr bedrängte ein 14-jähriger Eritreer eine Betreuerin in sexueller Weise. Nachdem sich das Opfer zur Wehr setzen konnte, flüchtete der Täter. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen, gegen den 14-Jährigen wird nun wegen eines versuchten Sexualdelikts ermittelt.

Die Kriminalpolizei Straubing hat zusammen mit der Staatsanwaltschaft Regensburg – Zweigstelle Straubing – , die Ermittlungen übernommen. Der 14-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in einer betreuenden Einrichtung untergebracht. 

https://medforth.wordpress.com/2019/06/1...lbewerber/
Zitieren
#2
Zitat:14-Jährigen Bewohners gegenüber einer Betreuerin.

Ja und? Sie hat doch maßgeblich dazu beigetragen, daß die Asylbetrüger illegal hier angesiedelt werden. Dann muß sie auch die passende bunte Toleranz üben.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste