Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rostock - Illegale Nordafrikaner mit Schusswaffen auf Raubtour
#1
[Bild: 47f86c26fe4e3b019637.jpg]


Zitat:Rostock - Am Montagmorgen ist es im Rostocker Stadtteil Schmarl zu zwei Raubüberfällen gekommen. Die Polizei konnte die Täter allerdings schnappen.

Der erste Überfall ereignete sich gegen zehn Uhr in einer Einkaufspassage im Kolumbusring.
Nach Zeugenaussagen hielten sich die beiden Männer auffällig im Eingangsbereich eines Tabakladens auf. Als sich kein Kunde mehr im Geschäft befand, schlugen sie zu.
Sie bedrohten die Verkäuferin mit einer Waffe und forderten Geld.
Die Frau schrie vor Schreck und verunsicherte dadurch die Täter, die durch einen Hinterausgang panisch flüchteten.
Passanten alarmierten umgehend die Polizei. Eine Fahndung durch zahlreiche Streifenwagen blieb zunächst ohne Erfolg.
Nur kurze Zeit später wurde nur eine Straße weiter ein Friseursalon überfallen. Auch hier zogen die Täter eine Waffe und forderten die Herausgabe von Bargeld.

Aufgrund der Täterbeschreibung konnte die Polizei unweit der Tatorte zwei junge Männer vorläufig festnehmen.
"Wir prüfen die Zusammenhänge zwischen den beiden Raubdelikten und den Tatverdächtigen. Bis zur Klärung des Sachverhaltes bleiben die vorläufig Festgenommenen in Gewahrsam", teilte Christian Eckermann vom Polizeipräsidium Rostock mit.
Die Verkäuferin des Tabakladens erlitt einen Schock und wurde von Sanitätern versorgt. Nach ambulanter Abklärung konnte diese aber vor Ort verbleiben. Auch die Mitarbeiter des Friseursalons kamen mit dem Schrecken davon.

https://www.tag24.de/nachrichten/rostock...=bytedance
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste