Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Attacke auf Kickl (FPÖ), weil er Migranten konzentriert unterbringen will
#1
http://mobil.krone.at/1612459

Das Wort konzentriert erinnere an Konzentrationslager und sei daher voll Nazi. Vielleicht hat der Hitler einmal das Wort "auch" verwendet. Ist das jetzt auch voll Nazi? Sollten wir dieses Wort besser vermeiden?
Zitieren
#2
Zitat:So schrieb etwa die britische "Daily Mail", dass Kickl mit dem Wort "konzentrieren" an die Konzentrationslager der Nationalsozialisten erinnere.

Das Wort "britisch" kann an britische Phosphorbomben erinnern. Wer 1.300 Grad heiß brennende Phosporbomben auf Zivilisten schmeisst, sollte seinen Mund nicht so weit aufreissen.

http://www.epochtimes.de/politik/deutsch...52909.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Phosphorbombe

Der Besitzer der Daily Mail, Rothermere,  sympathisierte in den 1930er Jahren auch mit Hitler und Mussolini und beeinflusste die redaktionelle Linie des Blattes in diesem Sinne.
Wer eine Nazi-Vergangenheit hat, sollte besser nicht die Nazi-Keule schwingen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Daily_Mail
Zitieren
#3
Möglichweise hat Hitler auch einmal 2 x 2 = 4 gesagt. Es wird immer absurder.
Zitieren
#4
Soweit man das rekonstruieren konnte, hat Hitler unverschämterweise sämtliche Buchstaben des Alphabetes verwendet, in den unterschiedlichsten Kombinationen. Sowohl miteinander, als auch untereinander.

Zusätzlich hat er auch alle Ziffern von 0 bis 9 für seine Zwecke instrumentalisiert.
Zitieren
#5
Dann ersetzen wir eben konzentrieren durch bündeln oder sammeln oder noch besser durch Abschiebung!

Das kann dann an Sammellager oder noch besser Abschiebungslager erinnern!
Zitieren
#6
Nein, wir verwenden jetzt vermehrt das Wort "konzentrieren".

Es ist ein deutsches, beschreibendes Wort. Das lassen wir uns von Stalinisten und sonstigen Faschisten nicht umdeuten.
Die sollen gefälligst ihre eigenen Wörter bilden.

Hiermit wird den Faschisten verboten, unsere Wörter sinnentstellend zu verwenden.



https://www.rabenhorst.de/saftkunde/dire...onzentrat/

https://www.bremerwein.de/tomatenkonzentrat-mutti.html

https://www.hygi.de/linker_hd_reinigerko...20226.html
Zitieren
#7
(01-12-2018, 03:53 PM)Eugen schrieb: Dann ersetzen wir eben konzentrieren durch bündeln oder sammeln oder noch besser durch Abschiebung!

Das kann dann an Sammellager oder noch besser Abschiebungslager erinnern!

Lager geht auch nicht. Big Grin 
Ich würde Deportationssammelstelle sagen und die anderen schäumen lassen.
Morgen wird eh' eine andere Sau durch's Dorf getrieben.
Erst wenn man auf die Empörung einsteigt, macht man sich angreifbar. Behalten wir die Deutungshoheit über unsere Sprache und lassen nicht den Abschaum bestimmen, was gut und böse ist!
Ich habe vorhin ein Aufwaschmittel-Konzentrat gekauft und kein einziger Teller ist braun angelaufen!
Zitieren
#8
[Bild: diese-waschmittel-verpackung-von-ariel-s...uchern.jpg]
Zitieren
#9
[Bild: hh88.5634289.jpg]

[Bild: ac4f66bf4e1aa50c5c0c59a38ce58659.jpg]
Zitieren
#10
[Bild: HH88.jpg]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste