Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Biker für Deutschland
#1
Zur Erinnerung - auch Nicht-Motorradfahrer sind herzlich eingeladen!

[Bild: 30124488_1724715977588433_47154257702539...e=5B5BDEBE]
Zitieren
#2
Für alle, die dabei sein wollen, hier noch einmal der geplante Ablauf:

Ablaufplan für Biker, Unterstützer und Organisationen, Hinweise….

Biker :
Treffpunkt 11 Uhr Parkplatz Olympiastadion. Dort findet die vorgeschriebene Einweisung statt.
Abfahrt geplant 12 Uhr….

Es stehen als Ansprechpartner Matthias ( der den Kamerawagen fährt) und Lott Baer zur Verfügung.

Ankunft Brandenburger Tor gegen 14 Uhr, je nach Fahrzeit (also auch Reisschüsseln können bequem mithalten Cool ).

ACHTUNG: Wir fahren voraussichtlich von der Westseite ein, da wir für den „Österreichischen Platz“ zu gross geworden sind !!! Deshalb muss auch der Streckenverlauf in Teilen überarbeitet werden…...

Aufstellung der Bikes, geschätzte Zeit 40-60 Minuten. Begrüßung durch die Fahnenträger und die Sängerin und oder Musikanlage…:-))

Ab ca. 15 Uhr, Ansprache durch BFD ( Matthias, weitere Personen und Lott )

Überleitung zu den Gastrednern und Kooperationspartnern ( Abgekürzt: Kandel, Marco Kurz und Mainz, Beweg was ), geschätzte Dauer 70-90 Minuten.

Im Anschluss: Gemeinsames Abfahren.

Unterstützer ohne Bike :

Bringt ab 13 Uhr so viele Deutschlandfahnen als möglich mit zum Brandenburger Tor. Verschiedene Orgas werden von uns ausgestattet, es soll ein Fahnenmeer werden.

Bitte lasst eine entsprechende Einfahrlücke zu den vorgegebenen Bike-Plätzen.

Als Ansprechpartenr vor Ort steht Stefanie zur Verfügung.

Orgateams:

Aufbau des Technikwagens, Toiletten etc., wie besprochen, Fragen beantwortet gerne noch Matthias, welcher die Schnittstelle zu den Behörden bildet.

Diverse Hinweise:

Denkt daran, es kann dauern, also bringt Euch ausreichend Wasser mit. Ja, Wasser…:-)) denn auf Demos ist Alkohol verboten.
Es ist keine Wettfahrt, wir fahren nach den Anweisungen der begleitenden Hundertschaft.
Versammlungsrecht, Waffenrecht, STVO und alle übrigen Gesetze sind zu beachten.

Den Anweisungen der Ordner, Blocker und Sicherheitskräfte ist Folge zu leisten.

Gewalt, Hetze und Provokationen sind zu unterlassen.

Parteiwerbung ist nicht erwünscht, Teilnahme ist jedem, neutral, möglich und wird gerne gesehen.
Zitieren
#3
TOP!!!!
Zitieren
#4
Good luck!
Zitieren
#5



(Zum Video schauen auf das Bild klicken)

Es war einfach nur Gänsehaut pur!
Klumpi war mit seiner "Reisschüssel" auch dabei.
Ansonsten war es bezeichnend, daß für die Medien der "Karneval der Kulturen" und der Bau eines Insektenhotels wichtig war, die Motorraddemo, die durch viele belebte Straßen und über Plätze verlief und von Unmengen von Menschen bestaunt, gefilmt und fotografiert wurde, keinerlei Erwähnung wert war.
Aber, ich war dabei und werde noch lange von diesem Erlebnis zehren.
Zitieren
#6
(05-21-2018, 10:20 AM)Tolkewitzer schrieb:


(Zum Video schauen auf das Bild klicken)

Es war einfach nur Gänsehaut pur!
Klumpi war mit seiner "Reisschüssel" auch dabei.
Ansonsten war es bezeichnend, daß für die Medien der "Karneval der Kulturen" und der Bau eines Insektenhotels wichtig war, die Motorraddemo, die durch viele belebte Straßen und über Plätze verlief und von Unmengen von Menschen bestaunt, gefilmt und fotografiert wurde, keinerlei Erwähnung wert war.
Aber, ich war dabei und werde noch lange von diesem Erlebnis zehren.

Wenn man wissen will, was in Deutschland los ist, muß man sich bei ausländischen Medien informieren!
Zitieren
#7
Das Video, einfach nur geil, Gänsehaut pur!
Zitieren
#8
@Tolkewitzer
@Klumpi

Berichtet doch bitte ausführlich oder macht einen eigenen Strang dazu auf!
Zitieren
#9
Eigener Strang lohnt nicht, man kann das Gefühl nicht beschreiben.
Schätzungsweise 1.200 Biker, wobei für mich der Weg das Ziel war.
Die Reden später - na ja, die hört man anderswo besser - aber in der kürze der Zeit und mit den einfachen Mitteln kann man nur ein Lob an die Organisatoren aussprechen!

Wer noch mal selbst mitfahren will, hier das Video von Melanie aus der Dresdner Gruppe (Abfahrt am Sammelpunkt Olympiastadion):




(Auf das Video klicken)
Zitieren
#10
Und kein einziger Antifant weit und breit. Die saßen zu Hause bei Mutti unterm Tisch und haben Windeln gestrickt. Vor Bikern haben die nämlich Angst.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste