Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Italien dreht den Mainstream-Medien den Geldhahn zu
#1
Zitat:Die italienische Fünf-Sterne-Regierungspartei hat angekündigt, die öffentlichen Gelder für Mainstream-Medien einstellen zu wollen. Die „leichte Fahrt“ für den ehemaligen Ministerpräsidenten und Medienbaron Silvio Berlusconi „sei vorbei“, so der Fünf-Sterne-Politiker Vito Crimi. 
https://www.journalistenwatch.com/2018/0...am-medien/
Zitieren
#2
Sehr gut. Weiter so.
Zitieren
#3
Bravo, wenn sich nun ausgerechnet das als halber Failed State belächelte Italien neu und besser entwickelt als das dahinsiechende Deutschland, VIELLEICHT WACHEN DANN EINMAL AUCH DIE WESTDEUTSCHEN ENDLICH AUF!!!! Die Hoffnung stirbt zuletzt....
Wobei: Es ist doch jetzt schon offensichtlich wo es hingeht oder????
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste